Fohlenfutter – der Borussia-Mönchengladbach-Podcast der RP

Borussias souveräner Auftritt gegen Fürth und ein Derby gegen Köln mit Intensitäts-Garantie

Der Fohlenfutter-Podcast

Veröffentlicht am 22.11.2021 / 16:25

Anmerkungen

Die SpVgg Greuther Fürth konnte im Borussia-Park keine Bundesliga-Reife nachweisen, aber die Gladbacher legten die Defizite des Gegners beim 4:0-Erfolg auch schonungslos offen. Und das, obwohl mit sieben Profis so viele fehlten wie nie zuvor in dieser Saison. Wir wiederum haben diese Woche den Ausfall von Karsten Kellermann zu beklagen, Jannik Sorgatz hat deshalb gleich zwei Gäste: Mit Manuel Breuer, den viele Borussia-Fans vom Vollraute-Podcast kennen dürften, analysiert er ausführlich den Sieg gegen Fürth und prüft den Aufwärtstrend auf Nachhaltigkeit.

Danach ist direkt aus der Kölner Südstadt Thomas Reinscheid zugeschaltet, Chefredakteur der Plattform effzeh.com. Das Derby naht und Borussias Rivale präsentiert sich trotz der zuletzt fünf sieglosen Bundesliga-Spiele ganz anders - vor allem fußballerisch attraktiver - als in der Vorsaison, in der erst in der Relegation der Abstieg abgewendet wurde. Wenn man so will, hat Gladbach seinen Teil dazu beigetragen mit der Derby-Niederlage vom 7. Februar dieses Jahres. Auch wenn es vielen Borussia-Fans noch immer wehtut, erinnert unser Reporter mit seinem Gast an jenem schmachvollen Abend, der rückblickend als finaler Kipppunkt der Zeit unter Marco Rose betrachtet werden kann.

Doch was hat sich seitdem wirklich verbessert beim FC und wie könnte er Gladbach auch am Samstag Probleme bereiten? Neben Trainer Steffen Baumgart ist der Aufschwung eng mit zwei Spielern verknüpft, die gesundheitlich jedoch nicht bei 100 Prozent sind: Top-Torjäger Anthony Modeste wurde in Mainz verletzt ausgewechselt, Ellyes Skhiri feierte sein Comeback.

Thomas Reinscheid ist neuerdings auch Buchautor: Gemeinsam mit einem Kollegen hat er dem vor 30 Jahren tragisch verunglückten FC-Stürmer Maurice Banach eine Biografie gewidmet, die auch Fußballfans außerhalb der Kölner Blase interessieren dürfte. Was die Leser erwartet, erzählt er am Ende der Folge.

Der Aufstellungs-Tipp ist aufgrund der vielen Ausfälle und möglichen Rückkehrer noch eine vage Sache. Aber vielleicht ist am Ende auch alles ganz einfach, wie Jannik Sorgatz erklärt.

Viel Spaß! Falls ihr es nicht sowieso schon macht: Abonniert doch gerne den Fohlenfutter-Podcast, so verpasst ihr keine Folge mehr. Bei Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen: fohlenfutter@rheinische-post.de.